Kinder stark machen

Kinder stark machen
Ein Präventionsworkshop vor sexualisierter Gewalt

Den eigenen Körper kennen zu lernen, die eigene Sexualität zu entdecken und damit umzugehen, ist für Kinder eine wichtige Entwicklungsaufgabe. Damit Kinder sich selbst und die Veränderung ihres Körpers als positiv und liebenswert wahrnehmen, lernen, eigene Grenzen zu bestimmen und sich als wertvoll und schützenswert erleben, braucht es sensible Aufklärungsarbeit auf vielen Ebenen. 

In unserem Workshop sprechen wir darüber, wie sich kindliche Sexualität entwickelt, wie würdevolle und gesunde Sexualität im Kindesalter geprägt werden kann und wie sie Ihrem Kind ein emphatisches Gegenüber sein können. Darüber hinaus werden Themen der sexualisierten Gewalt besprochen: Wo beginnen Grenzüberschreitungen, wie kann ich mein Kind dafür sensibilisieren, wie verhalte ich mich bei grenzüberschreitenden Erfahrungen und wo finde ich Hilfe. Mit Katja Lohmann wird dieser Workshop von einer erfahrenen und professionellen Pädagogin geleitet.

Wir laden Sie ein, diese wichtigen Themen in gemütlicher Atmosphäre und bei kleinen Snacks zu bearbeiten. 

Der Workshop findet an zwei aufeinander aufbauenden Abenden statt.
Teil 1: 17.02.2020 – 19:00-21:30 Uhr
Teil 2: 16.03.2020 – 19:00-21:30 Uhr

Veranstaltungsort: CJO e.V. – Rungestr. 35 – 16515 Oranienburg

Teilnahmebeitrag: 5€

Anmeldung unter 0176-43461410 (auch WhatsApp)
oder per E-Mail bei anne.weimer@cjo.de
oder direkt hier: