Willkommen im CJO e.V.

Mit einem KinderMobil, dem JugendCafé, einer Eltern-Kind-Gruppe, einer Kita und betreuten Wohngruppen, sind wir für Kinder, Jugendliche und Eltern in Oranienburg Hilfe und Partner. Wir sind keine Helden, aber wir geben unser Bestes für unsere Stadt. In unserer Projekten begleiten wir Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in und durchs Leben. Wir beraten Eltern in schwierigen Familiensituationen und prägen unsere Gäste, Besucher und Klienten mit unserem Glauben an einen Gott, für den jeder Mensch wertvoll, wichtig und liebenswert ist. 

Bitte beachtet auch unsere Facebook-Seite.

Taufe am Lehnitzsee

Wer schon immer mal wissen wollte, was das ‚Christliche‘ in unserem Namen bedeutet, konnte heute am Lehnitzsee einen öffentlichen Tauf-Gottesdienst miterleben. Zwei junge Männer und eine junge Frau haben sich zu ihrem Glauben an Jesus bekannt und sich als Zeichen dafür taufen lassen.

DirtBike reboot

Die DirtBike-Strecke gleich neben den Skater in Oranienburg sieht schon eine Weile nicht mehr wirklich einladend aus. Auf Wunsch der dort spielenden Jugendlichen haben wir uns dieser Sache angenommen und einen Projekttag auf die Beine gestellt, um die Strecke nach Jahren wieder aufzufrischen.

Fast 30 Jungen und Mädchen im Alter von 7-25 Jahren haben mitgemacht und die Lehmhügel mit Schaufeln dun Spitzhacke bearbeitet. Unterstützung bekamen wir von der Feuerwehr, die zu Beginn das Gelände bewässerte und aus hartem Lehmboden wunderbaren Matsch machte. Außerdem kam Stadtbauhof mit einem Radlader, so dass der frisch angelieferte Lehm schneller verteilt werden konnte. Mit so viel Unterstützung und den Jugendlichen aus unterschiedlichen Cliquen und einigen ganz jungen Erwachsenen, die schon etwas Erfahrung beim Bau einer Dirtbike-Strecke hatten kamen wir sehr gut voran.

Das JugendCafé des CJO e.V. versorgte alle Teilnehmer mit kühlen Erfrischungsgetränken und schattigen Plätzen für die Erholungspausen zwischendurch. Im Anschluss an die Buddelaktion wurde dann gemeinsam Pizza gebacken, denn der mobile Pizzabackofen musste auch dringend eingeweiht werden. Da waren dann auch viele Eltern und jüngere Geschwister dabei, was dem Projekttag fast schon einen festlichen Charakter verlieh.

Wir danken den Mitarbeitern der Feuerwehr und der Stadtverwaltung Oranienburg für die große Hilfe, alles Werkzeug und die tolle Zusammenarbeit. Es hat wirklich Spaß gemacht!

Spende für Kita Leuchtturm

Es ist nicht der erste Besuch von Stephan Morgenroth und Pierre Neumann in der Christlichen Kita Leuchtturm in Oranienburgs Innenstadt. Die Geschäftsführer von M-Asphalt und Havelbeton sind gern gesehene Gäste für die einige Kinder am Vormittag ein Winter- und ein Weihnachtslied vortragen. Das wird nicht nur an der praktischen Unterstützung beim Bau vor fast fünf Jahren liegen, sondern auch an den beiden Schecks über je 500,-€, die beide mitbringen. „Wir wollen als regionale Firmen auch etwas von unserem wirtschaftlichen Erfolg in der Region abgeben“, sagt Pierre Neumann und fügt hinzu: „Besser sozial gestalten als später Armut verwalten.“ Darum ist ihnen nicht nur die Förderung von Sportvereinen wichtig, bei denen z.B. Havelbeton in Oranienburg als Sponsor auftritt. Die Kita Leuchtturm unterstützen sie ebenfalls und freuen sich, dass das Geld den Kindern zu Gute kommt. Die Kinder und Erzieher wünschen sich für den Außenbereich ein Kletterpferd. Dank der großzügigen Spende wird das jetzt wohl möglich sein.