Für Kinder und Jugendliche
Kinder- und Jugendsozialarbeit
Dein JugendCafé
für Kinder unterwegs
Eltern-Kind-Gruppe

Mobile Jugendarbeit

Streetwork

KinderMobil
Kreativität
Kindern ein zu Hause geben
Neubeginn ermöglichen

Christliches Jugendzentrum Oranienburg e.V.

begleiten
beraten
prägen

Willkommen im Christlichen Jugendzentrum Oranienburg! Seit 1991 begleiten wir als anerkannter freier Träger der Jugendhilfe in unseren Arbeitsbereichen und Projekten Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg durchs Leben. Mit unseren Angeboten sind wir für Kinder, Jugendliche und Eltern verlässliche Hilfe und beratende Partner. Wir sind keine Helden, aber weil uns die Menschen in unserer Stadt wichtig sind, geben wir unser Bestes. Als bekennende Christen prägen wir unsere Gäste, Besucher und Bewohner mit unserem Glauben an einen Gott, für den jeder Mensch wertvoll, wichtig und liebenswert ist.

Unsere Arbeitsbereiche

Bereits seit 1991 dreht sich bei uns alles um Kinder- und Jugendsozialarbeit. Mit einem JugendCafé, dem KidsTreff, dem KinderMobil und seit ein paar Jahren der Streetwork bzw. mobilen Jugendarbeit sind wir hier in Oranienburg für Kinder und Jugendliche Ansprechpartner, Freund, Begleiter und Partner.

Schau Dir unsere Angebote an:

  • JugendCafé – Der Treffpunkt für Dich und Deine Freunde
  • KidsTreff – Für Kids von 6-12 mit ganz viel Action und ganz kostenlos
    • Mittwoch: 14-17 Uhr
    • Rungestr. 35 – 16515 Oranienburg
    • Kontakt: Annika Kleine | kidstreff@cjo.de
  • KinderMobil – unterwegs in Oranienburg auf Spielplätzen und dort, wo Kinder und Eltern sind
    • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
    • Spielplatz am Teich beim Bötzower Platz, Skater an der Havelschule
    • Kontakt: Karsten Krahl | +49 176 47300211 | kindermobil@cjo.de
  • Streetwork / Mobile Jugendarbeit – Beratung, Spaß, jemand der zuhört – dort wo DU bist!

Die Kinder- und Jugendsozialarbeit wird in Teilen vom Land Brandenburg, dem Landkreis Oberhavel und der Stadt Oranienburg gefördert.

Das Wohnprojekt des christlichen Jugendzentrums bietet auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbildes Kindern und Jugendlichen für eine gewisse Zeit einen Ort zur Bewältigung schwieriger Lebenssituationen. Junge Menschen erfahren mit einem Bezugsbetreuersystem Verlässlichkeit, Geborgenheit und Sicherheit sowie individuelle Förderung in alltäglichen Bereichen.

In zwei Einfamilienhäusern können sich Kinder und Jugendliche in angenehm ruhiger Umgebung angenommen und sicher fühlen und sich strukturierte Tagesabläufe verinnerlichen. Eltern erfahren wertschätzende Beratung und Begleitung. Mögliche Rückkehroptionen werden vorbereitet und erprobt oder die Weiterbetreuung im betreuten Einzelwohnen wird vorbereitet. Dabei ist die intensive Förderung der Selbstständigkeit ein fester Bestandteil unserer Arbeit.

Kontakt: Madlen Grothe
madlen.grothe@cjo.de | +4915154812542

In unserer Kita sehen wir Kinder als ein wunderbares Geschenk Gottes, sie sind uns wertvoll und wichtig. Kinder sind unverwechselbare Persönlichkeiten, die wir in ihrer Individualität mit ihren jeweiligen Fähigkeiten und Fertigkeiten annehmen und in ihrer Entwicklung fördern. Die Kinder werden bei uns entsprechend der „Grundsätze elementarer Bildung in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg“ gefördert.

Im Krippenbereich bieten wir 15 Kindern im Alter von 1-3 Jahren einen guten Start in das Kita-Leben. Im Kita-Bereich betreuen wir insgesamt 60 Kinder in drei altersgemischten Gruppen. Ein gutausgebildetes Team von Erzieherinnen und Erziehern sorgt für eine gute Atmosphäre und die bestmögliche für Ihr Kind.

Kontakt: Cathrin Bendrat (Kita-Leitung)
cathrin.bendrat@kita-leuchtturm.de | 03301-5774466

Unsere Eltern-Kind-Gruppe ist ein Treffpunkt für Eltern von Kinder im Alter von 0-3 Jahren. Entstanden aus einem Pilotprojekt des Landes Brandenburg und einer Krabbelgruppe, bieten wir Eltern mit ihren Kindern einen Ort, an dem Kinder spielerisch gefördert werden und Eltern andere Eltern kennen lernen, Kontakte knüpfen und sich gegenseitig unterstützen können. 

Die Eltern-Kind-Gruppe wird von einer staatlich anerkannten Erzieherin geleitet. Ob pädagogische Angebote für Ihre Kinder oder gemeinsames Kochen, in der Eltern-Kind-Gruppe kann sich jeder wohlfühlen. Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei, ggf. entstehen Unkostenbeiträge nach vorheriger Absprache.

Öffnungszeiten:
Montag: 8:00-13:00 Uhr
Dienstag: 8:00-13:00 Uhr
Mittwoch: 14:00-17:00 Uhr (auch für Kinder bis 5 Jahren)
Donnerstag: 8:00-13:00 Uhr
Freitag: 8:00-13:00 Uhr

Ort: Rungestr. 31 – 16515 Oranienburg

Kontakt: Yvonne Kamenz
Tel: 03301-688000
E-Mail: eltern-kind-gruppe@cjo.de

Heute für Dich:

  • 8:00 - 13:00  Uhr | Eltern-Kind-Gruppe

    Für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren gibt es eine altersgerechte Einrichtung, eine gemütliche Café-Ecke und pädagogische Begleitung der Öffnungszeit. Der Eintritt ist frei, Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • 15:00 - 22:00  Uhr | JugendCafé

    Willkommen im JugendCafé, dem offenen Treff mit reichlich Platz für Dich und Deine Freunde. Bei uns bist Du immer richtig, egal woher Du kommst, egal wer oder wie Du bist. Abhängen, dich wohlfühlen, Musik hören, Billard, Kicker, Tischtennis oder Streetball spielen, an der Bar oder draußen auf der Terrasse quatschen. Hausaufgaben machen, gemütlich einen Kaffee oder Softdrink, einen Snack oder Eis genießen, kreativ sein oder gemeinsam kochen, alles geht - sogar kostenloses WLAN.
  • 15:00 - 17:00  Uhr | Streetwork am Skater

    Mit wechselnden sportlichen und kreativen Angeboten sind unsere Streetworker für dich am Skater. Bei uns bist du immer richtig, auch wenn du nur quatschen willst. Wir freuen uns auf dich!

Morgen für Dich:

  • 15:00 - 21:00  Uhr | JugendCafé

    Willkommen im JugendCafé, dem offenen Treff mit reichlich Platz für Dich und Deine Freunde. Bei uns bist Du immer richtig, egal woher Du kommst, egal wer oder wie Du bist. Abhängen, dich wohlfühlen, Musik hören, Billard, Kicker, Tischtennis oder Streetball spielen, an der Bar oder draußen auf der Terrasse quatschen. Hausaufgaben machen, gemütlich einen Kaffee oder Softdrink, einen Snack oder Eis genießen, kreativ sein oder gemeinsam kochen, alles geht - sogar kostenloses WLAN.

Jobs für Dich:

pädagogische Leitung

Du willst Kindern und Jugendlichen ein zu Hause geben. Du willst sie fördern und ihnen helfen, sich gut zu entwickeln. […]

Aktuelles

Shine Festival 2024 in Oranienburg

Oranienburg, wir wollen dich tanzen sehen! Mach dich bereit für DAS Jugendfestival des Jahres in Oranienburg! Sieben Bands, eine Bühne, […]

Streetwork in Aktion

Willst du mal sehen, was wir in in der Streetwork machen? Hier ein kleines Video von unserer Aktion mit den […]

woman covering her right eye with lollipop

33 Jahre CJO e.V.

Am ersten Märzwochenende feiern wir unser 33. Jubiläum. Dankbar blicken wir auf die letzten drei Jahrzehnte zurück, auf die vielen […]

Graffiti-Mülleimer Aktion

Hast du Lust auf mehr Farbe in der Oranienburger Innenstadt? Dann sei unbedingt dabei, wenn wir Mülleimer mit Graffiti neu […]

Gestalte deine Stadt!

Jung und kreativ? Ganz spontan kannst du bei einer coolen Aktion des Jugendforum der Stadt Oranienburg. Gemeinsam mit einer professionellen […]

God’s Great Dancefloor

Tanzen, feiern, abhängen – am 26.01.2024 um 19:30 Uhr geht es im JugendCafé in der Rungestr. 35 wieder richtig rund. […]

Silvesterparty 2023

Lasst uns feiern! Mit leckerem Essen und alkoholfreien Cocktails, cooler Musik, Silvester-Turnieren und vielen weiteren Aktionen, die du mitentscheiden kannst. […]

Sichtbar in der Öffentlichkeit

An fünf Tagen pro Woche sind die Teams der mobilen Jugendarbeit/Streetwork und vom KinderMobil in der Stadt unterwegs. Ob auf […]

Jugendarbeit im Fokus

Die bundesweiten Tage der Kinder- und Jugendarbeit vom 16.-18. November waren für uns Anlass, einige besondere Aktionen in der Stadt […]

Heilig Abend nicht allein

So lang wie das CJO gibt es unsere Tradition, am Heiligen Abend unsere Räume für alle zu öffnen, die Weihnachten […]

MEHR – Glauben

An jedem Sonntag feiern Mitarbeiter und Freunde gemeinsam unseren Glauben an einen Gott, für den jeder Mensch wertvoll, wichtig und liebenswert ist. So wie vielen anderen Kirchen und Gemeinden auch. Mit Musik. Mit Gebet. Mit einem Blick in die Bibel. Weil uns der Glaube an einen liebenden Gott Hoffnung, Freude und Liebe gibt.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner